...und es tut.....

 

 

 

   

Qualität ist durch nichts zu ersetzen. Das gilt gerade für Softwaresysteme die produktiv eingesetzt werden müssen. Deshalb setzen wir auf Produkte, die durch teilweise jahrzehntelangem Einsatz in der Praxis, ihre Produktivität immer wieder bewiesen haben. Dabei war und ist immer die Vorgabe, dem Anwender das optimale Werkzeug zur Verfügung zu stellen und nicht firmenpolitische Bedürfnisse zu befriedigen, der Grund für dem Erfolg.

 

ANSYS SPACECLAIM    
  ist ein 3D-CAD-System der neuesten Generation. Die moderne und innovative Benutzerführung durch kontextsensitive Werkzeuge erlaubt auch jetzt Gelegenheits-Anwender die Bearbeitung von anspruchsvollen 3D CAD-Aufgaben. Nicht-parametrisches und historienfreies Modellieren reduziert die Komplexizität von 3D Konstruktionen. 
  Kategorie: Schnelles effektives 3D-CAD-System mit großer Offenheit zu vorhandenen CAD/CAM-Installationen. Bestens geeignet zum Taktieren, daher gut geeignet bestehende 3D-CAD-Systeme zu ergänzen.  
     
CADMEISTER*

Nihon Unisys Excelutions, Ltd hat CADMEISTER im Markt eingeführt. CADMEISTER ist ein vollkommen neues 3D CAD/CAM-System, auch wenn  Komponenten und  Algorithmen verwendet worden sind, die CADCEUS entstammen. Sicherlich fragen Sie sich warum gerade das deutsche Wort Meister verwendet wurde? Das deutsche Wort Meister ist in Japan der Inbegriff von Qualität, Zuverlässigkeit und Wertigkeit. Diese Eigenschaften möchte man auf das Produkt CADMEISTER übertragen und damit ein positives Image ausdrücken. CADMEISTER ist auf der Grundlage der  "Digital Meister" -Initiative der japanischen Regierung entstanden, mit der die  Fertigungskompetenz der japanischen Industrie gestärkt werden soll.

 

CADMEISTER ist ein integriertes 3D-CAD/CAM/CAE-System mit einem eigenen hybriden 3D-Geometriekern zur Darstellung von Draht-, Flächen und Volumenmodellen. Alle Geometriedaten sind in einem einheitlichen Daten- und Produktmodell abgespeichert.

  Kategorie: Durchgängige Systemlösung im obersten Leistungsbereich. Strategisches Großsystem.  
  * Frühere Bezeichnung CADCEUS  
     
T-CAM    
 

ist die Kombination von dem Werkstattprogrammiersystem T-CAM Standardsystem und dem IBM CAD Basissystem. Durch diese Kombination ist die komfortable Geometrieerfassung und NC-Programmerzeugung gewährleistet. Über die CAD-Schnittstellen können Geometrien von anderen CAD-Systemen eingelesen und NC-gerecht aufbereitet werden. Für zukünftige 3D-Anforderungen ist das System mit den notwendigen 3D-Module ausgestattet.

 

Kategorie: System für Werkstattorientierte Programmierung (WOP) von NC-Programmen. System für erfahrene NC-Programmierer mit ständig wechselnden Werkstücken

 
     
Tricontour     
  Tricontour ist ein komplettes Werkstattprogrammiersystem, das für die Anwender von numerisch gesteuerten Maschinen entworfen wurde. Dieses System bietet dem Anwender ein einfaches, aber dennoch professionelles Hilfsmittel für das Errechnen und Zusammenstellen von NC-Programmen.
  Kategorie: WOP-System für NC-Programmierer, Ingenieure und Konstrukteure für die Erstellung von NC-Programmen überschaubarer Werkstücken.  
     
Helix Design System    
 

Besteht aus den Hauptbestandteilen Helix Drafting (MICRO CADAM), Helix Modeling und Helix Data-manager.

Der Vertrieb von Helix Design System wurde im Jahr 2000 in Deutschland eingestellt. Wir bieten jedoch weiterhin Unterstützung und ergänzende Produkte für dieses bewährte System.

  Kategorie: 2D/3D CAD-System im gehobenen Leistungsbereich. Mit guter Kompatibilität im 2D-Bereich zu CADAM-Systemen.  
     
PARTsolutions    
 

In modernen Unternehmen bildet das Intelligente Teile-Managementsystem PARTsolutions den Mittelpunkt der Verwaltung von Komponenten und Normteilen.
PARTsolutions integriert sich nahtlos in die Prozesskette und schließt dadurch ihre Lücken. Durch die Verknüpfung der Datenquellen von CAD-System und ERP-System erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter alle funktionsbezogenen Informationen für die Recherche und Auswahl auf einen Blick.

     
Weitere Software    
 

Systemunabhängige Software wie 2D/3D-Viewer/Writer, 2D/3D-Datenkon-vertierung/Datenreparatur, Konferenz-Systeme, Systeme  zum Darstellen und Veröffentlichung von 3D-Daten u.a.